Verzeichnis der ostfriesischen Auswanderer

Über Jahrzehnte hat der Heimatforscher Heinrich Böckmann alle ihm verfügbare Daten über die Amerika-Auswanderung aus Ostfriesland 1846 bis um 1990 zusammengetragen. Das Ergebnis seiner Forschung - sieben gefüllte Aktenordner - erlaubt einen Überblick über die Namen, Berufe, Herkunftsorte, Beweggründe und nicht zuletzt die Zeitpunkte und Auwandererhäfen der ostfriesischen Auswanderer. Ziel des Datenbank-Projektes ist die vollständige Digitalisierung der Sammelordner, um einerseits zielgerichtete Recherchen zu vereinfachen - andererseits aber auch eine Online-Recherche zu ermöglichen. Die Datenbank "wächst", wird ständig erweitert und ergänzt und monatlich aktualisiert.

 

Die aktuelle Version der Datenbank können Sie aufrufen unter:

 

http://www.heimatmuseum-leer.de/media/Datenbank_Ostfriesen_Amerika.pdf

 

Das pdf-Dokument lässt alle gängigen Textverarbeitungsoperationen zu. Es lassen sich Notizen und Kennzeichnungen einfügen - und es kann nach Volltext durchsucht werden: Durch Drücken der Tastenkombination "Strg + F" lässt sich nach beliebigen Begriffen - beispielsweise nach Familiennamen oder Wohnorten - suchen. Weiterführende Recherchen sind dann - nach Anmeldung - im Archiv des Museums möglich.